Da Hundekuchen

Das Bild zum Gedicht

Hundekuchen
Zusammenfassung
54 Da Hundekuchen

nach einem Witz - über die Frühlingsgefühle
Zum Vorlesen hier klicken!

Da Waldi liegt gonz faul voan Haus,
die Spaziergänger mochen eam frisch garnix aus.
Auf da Voubeibank sitzn’d Hausleit fein,
krod so muas an an worma Frühlingstog sein.

Auf oamoi heb da Hund an Kopf a wenk u –
ma sichts, dass a ebbas nit gonz glabn ku!
A Hundedame kimmb – sie lafft gonz frei
und a gonze Familie Frembe hintendrei.

Auf oamoi spring da Waldi auf,
hi zu dem Hundl im voin Lauf,
an Schmecka voun, a poormoi hinten,
ma spiascht’s, dass dia zwoa glei amoi zommafinten.

„Papa, wos tuat da Waldi do hint obn?“
„Der frembe Hund is blind und weascht von Waldi gschobn,
insa Waldi hüft, siggst eh wia zfriedn des Hundl schaugg,
ma ku’s richtig sehen, dass die Hüf eam taugg!“

Da Waldi hearschd nit mit’n Hoifn auf
und häng wia bled hint auf dem Hundl drauf.
Die Frembm tonzn’d a gonz aufgereg im Kroas –
es hüft owa nit – wei si neamb nit z’hoifn woas.

Da Papa fong si u zun Schama
und frog si die gonze Zeit: „Wos damma?“
Da Hundekuchn, den mog da Waldi gern!
Mit dem weascht’s woi zun Wecklocken wean!

Eichi a d’Speis, an Hundekuchn packt, aussi zu die Leit,
an Haufn Zuaschauen send’s dawei, die schaugn wos geit.
S’Biawei mittendrin – dem weascht’s schee longsom kloar:
Des mitt’n Hoifn ku nit gonz stimma, des is nit gonz woar!

Da Papa drängt sie durch die Leit – „schau Waldi wos i fi di hu“
wachteld mit’n Hundekuchen voun bei da Nasn dru.
Sog d’Mama: „Mei Dati – du bist vielleicht a Depp!
Hearadst Du ebba auf, boid ebba a Keks hihepp?

Beschreibungen und Ausdrücke

voun = vor dem
Voubeibank = Bank vor dem Haus
Hausleit = Hausbewohner
auf oamoi = auf einmal
Frembe = Fremde
spiascht's = spürt es
zomma finten = zusammenfinden
weascht = wird
hüft = hilft
siggst = siehst Du
Hüf = Hilfe
taugg = gut tut
heascht = hört
Kroas = Kreis
neamb = niemand
z'hoifn woas = zu helfen weiß
Schama = zum Schämen
Speis = Speisekammer
Biawei = kleiner Bub
Dati = Papa, Kosewort Vater
hearadst = würdest Du aufhören
ebba = etwa
hihepp = hinhält