Die Rechenstund

Das Bild zum Gedicht

rechenbeispiel
Zusammenfassung
45 D'Rechenstund

eine nicht ganz ernst zu nehmende Betrachtung über das Potential pro Mann und warum man sich dann doch entscheiden soll. Ein Liebesgedicht
Zum Vorlesen hier klicken!

Danaxt hu i amoi a wenk trocht
und hu fie mi a Rechnung gmoch!
Von Ergebnis mecht i Dir vazöhn
und Dir des wos aussakemma is viestöhn.

Auf da Landkosch ziach i amoi an Kroas,
nit weida wiara Tagesroas.
Send so viahunaschmilliona Leit
de wos im nähern Umkreis geit.

Nocha nimmi ia amoi d’Hoifte, i moa des is schlau,
oft hu auftoit Mann und Frau.
Von d’Fraun wieda d’Hoifte (obn und unt)
oft hu die Jahrgäng, de was i brauchen kunnt.

Oft kimmi – boid i richtig bi
so auf a hunnaschtmilliona Weiberleit hi.
Oft damma no die Schiachen draus
nocha is mei Rechnung bei 70-Milliona aus.

Bei den Haufen, de do fi mi zur Auswoi bleim
woas is eascht – des wor a Reim!
Boids an Himmi obn oan gib, der wos des ois loat
muas is Donkschee sogn, wei i hu Di leicht daboat.

Beschreibungen und Ausdrücke

danaxt = neulich
trocht = nachgedacht
vazöhn = erzählen
aussakemma = herausgekommen
viestöhn = vorstellen
Landkosch = Landkarte
ziach = ziehe
Kroas = Kreis
weida wiara = weiter als
Tagesroas = Tagesreise
viahunaschtmilliona = 400 Millionen
Leit = Leute
geit = gibt
d'Hoifte = die Hälfte
moa = meine
auftoit = aufgeteilt
hunnaschmilliona = 100 Millionen
oft damma = dann nehmen wir
Schiachen = Hässlichen
woas i eachst = weiß ich erst
Reim = Glücksfall
oan gib = einen (Herrgott) gibt
loat = leitet
wei i hu Di daboat = ich habe auf Dich lange genug gewartet