Die Steiareform

Das Bild zum Gedicht

295 ziege
Zusammenfassung
295 Die Steiareform
abgeleitet von einem Witz, eine Assoziation zu der Vorgangweise der Politik

Foto Internet
Zum Vorlesen hier klicken!

Spoan, spoan – i ku’s scho nimma hean
es kunnt decht amoi a fie ins kloane Leit bessa wean!
Krod mia Bauan hommb jetz insan Dreck,
jetz foin’d a no die Kontingente weck!

Da Sepp iwalegg, wos kunnt a mochn
wia kunnt ER dia do obn amoi auslochn!
A Schnitzei, a Bial, ins Wiaschzhaus geh,
oamoi s’Johr in Jesolo schwimma, des wa hoid schee!

Fie’d Rentn u’spon, damit’s donn g’long,
an Enkei a wenk hoiffn, boids studian u’fong,
amoi an noien Fernseher, so an floch’n,
mia brauchen jo eh koane so toian Soch’n!

Da Goas des Fressen o’gwehna, des is die Idee!
Sie soid owa weida fest Müch gebn, des wa hoit schee!
Boids bei die kloan Leit und bei da Politik funktionian tuat,
geht des sicha a bein Sepp seina Goas gonz guad!

Die eascht’n Tog wor im Stoi die Unruah groß,
do hot die Goas pleascht, die Höh wor los!
Da Protest is oiwei stada wohn,
die Goas hot scheint’s die Motivation valohn!

Bein Stammtisch weascht des Konzept diskutiascht,
boids funktionrat, häd’ns die oan a gean prowiascht!
„Na, die Goas hot ma mei gonz Projekt vadorbm!
Wias endlich s’Nix-Fressen gwehnt wor, is des Sauviech g’storbm!“

Beschreibungen und Ausdrücke

spoan = sparen
nimma hean = nicht mehr hören
es kunnt decht = es könnte doch
oamoi a fie die = einmal auch für die
kloan Leit = kleinen Leute
mia Bauan = wie Bauern
iwalegg = überlegt
wos kunnta mochen = was könnte er machen
wia kunnt ER = wie könnte ER
dia do obn = die da oben (Hierarchie)
amoi auslochen = einmal auslachen
a Schnitzei = ein (Wiener-)Schnitzel
a Bial = ein Bier
u'spon = ansparen
donn g'long = dann ausreicht
an Enkei = dem Enkelkind
a wenk hoiffn = ein wenig helfen
boids studian u'fong = wenn es studieren anfängt
an noien Fernseher = einen neuen Fernsehapparat
so an floch'n = so einen flachen
koane toian Sochen = keine teuren Sachen
da Goas des Fressen o'wena = der Ziege das Fressen abgewöhnen
soid owa weida fest Müch gebn = soll aber weiter fest Milch geben
boids bei die kloan Leit = wenn es bei den kleinen Leuten
die eascht'n Tog = die ersten Tage
wor im Stoi = war im Stall
die Goas pleascht = die Geiß geplärrt
die Höh wor los = die Hölle war los
oiwei stada wohn = immer leiser geworden
boid funktionirat = wenn es funktionieren würde
häd'ns die oan a gean prowiascht = hätten es die anderen auch gerne probiert
vadorbm = verdorben, zunichte gemacht
wias endlich s'Nix-Fressen = wie sie endlich das Nichts-Fressen
gwehnt wor = gewöhnt war
is des Sauviech g'storbm = ist das Tier gestorben