Die Woisau

Das Bild zum Gedicht

wollschwein
Zusammenfassung
177 Die Woisau 2010

Gedanke und Warnung zur Verzögerungstaktik der Regierung und Politik bis zu den Wahlterminen im Herbst
Zum Vorlesen hier klicken!

Danaxt siech i bein Nordic Woken,
hinter an Zau zwoa lustige Fokken.
Mit an Poitz – ich wor zeascht gonz vawirrt,
hu gmoand do hot sie vielleicht a Hund zun Fokk vairrt!

Eascht nocha hu i auf an Schüdl gsegn,
es is so a Gattung Wollschwein – a Eber und a Fackisau gwen.
Hommb in ean Revier a kloa’s Bachi – des tuat ea taugn,
da bleib i gern steh – betracht’s a wenk,oafoch nur schaun.

Wia’s oiwei auf der gleichen Stöh so eifrig ummagrob‘n
den Eindruck vermitteln, es is wichtig und dass es eilig hob‘n,
den Dreck von oan Eck in des onare schiam,
nur grunzen und schmatzen heascht‘s adiam!

Da denk i ma – es kimmb ma so in Sinn,
wei i hoit a wenk philosophisch veranlagt bin:
Des is wia bei insre Poltiker – iwas gonze Johr,
je länger i den Vergleich betrocht – desto mehr weaschtz klor:

Schmatzen oiwei in die gleichen Drecklacken umma,
send a so zfriedn mit ea soim – kennand nit die Leit ihren Kumma!
Des guade Fuada war entan Zaun – wo’s hoache Gros steht,
i bi ma nit sicher, tann’s nur so bled oder  wissen’s echt nit wia’s geht?

Es traut si koana, den Zau nieder z’reiten
und mit dia, dia den Zau baut hommb amoi richtig z’streiten!
Die fetten Wirm send ja nit in da ozainden Ean –
owa entan Zau kunnt’ns hoit amoi wen schimpfen hean!

Die Fokken kennand ja nit ihr’n oazigen Lebenszweck:
Sie wean zu an Schnitzel auf’n Teller oder zu an  ondlan Zentaling Speck.
Vo da Regierung kunnt ma ins eigentlich scho mehr erhoffen
drum denk i ma – i sog’s gonz offen:

Wenn sie insre Kinda in da Zukunft woind entfoitn
is nit gnuag nur laut zun Grunzen und sie im eigenen  Schlammloch hoitn!
Es war hoit gscheit, wenn’s ihr Orweit eansta nammand‘n
damit’s noch da nexten Woi nit  in die symbolische  Soichkomma kammand‘n!

Beschreibungen und Ausdrücke

danaxt = neulich
siech = sehe
Nordic Woken = Nordic Walken
Fokken = Schweine
Poitz = Pelz
zeasch = zuerst
hu gmoand = habe geglaubt
eascht nocha = erst danach
Schüdl = Schild
Fackisau = Mutterschwein
ea taugn = gefällt ihnen
oafoch = einfach
onare = andere
schiam = schieben
heascht's adiam = hörst du sie manchmal
weaschtz = wird es
Drecklocken = Pfütze
zfriedn = zufrieden
mit ea soim = mit ihnen selbst
Fuada = Futter, Fressen
entan Zaun = überm Zaun
hoache Gros = hohe Gras
nieder z'reiten = nieder zu reissen
ozainden Ean = abgezäunten Erde
ondlan = richtigen
Zentaling Speck = Stück Speck
woind entfoitn = wollen sich entfalten
eansta nemmand = ernster nehmen
nexten Woi = nächsten Wahl
Soichkomma = Selchkammer
kemmand = kommen