Orthographie

Das Bild zum Gedicht

buchstaben
Zusammenfassung
184 Orthographie 2010

ein boshaftes Kommentar zu den aktuellen Wahlplakaten
Zum Vorlesen hier klicken!

A da Schui homm’s ins beibringa woin,
dass ma die Punkt und Beistrich richtig setzen soin!
I hu oiwei gmoand, des is nit so wichtig
wei seit di neiche Rechtschreibung güt is eh‘ ois richtig!

Neben der Hauptstraß is a neichs Woi-Plakat gewesen,
da hu i den Slogan „Ohne Mut keine Werte.“ glesen.
Da sicht ma, wia schlecht die Ortographie ausgeprägt is.
Des soid woi hoassen: „Ohne Mut .“ „Keine Werte.“ – des ist gwies!

Beschreibungen und Ausdrücke

a da Schui = in der Schule
oiwei = immer
gmoand = gemeint, geglaubt
neichen = neuen
is eh' ois richtig = ist alles richtig
hoassen = heissen
gwies = sicher