Praktikantin

Das Bild zum Gedicht

Praktikantin
Zusammenfassung
275 Praktikantin
Juni 2014

ein wenig augenzwinkernd die Geschichte eines ewigen Weiberhelden
Bild Internet
Zum Vorlesen hier klicken!

Da Sepp hot im Oitasheim a Zimma,
sei Frau, die Lisi leb jo long scho nimma,
er hot ois wos a braucht, es geht eam guad,
er gfreit si, boid’n eppa b’suachen tuad.

Da Sepp hot oi die Johr die Weiwaleit gean megn!
Hot oiwei eichibleamit, kam hot a a Gstiaschte g‘segn,
fie eam wor’s des gonze Leben durch klor,
das de eam keaschd, boid’s nit bei 3 am Baam obn wor!

Er wor a Fescher, witzig und charmant,
so dass d’Weiwaleit oiwei wieda auf eam eichig’foin sand,
bei die Damen im Oitasheim is er da Star,
owa bei de wenigen Manda is des jo nit schwaar.

Die Praktikantin is a Sauwane und  nett,
de bring an Sepp des Fruastuck und mochts Bett,
sie ku zwor an Sepp seine Witz mit Boschd scho nimma hean,
sie mog den oitn Loda owa gean!

D’Schwiegatochter kimmt auf Bsuach,
bring an Schnupftawag und zun ochaschneitzn a Tuach,
sie hüft an Sepp in sei noie Hosen,
und muas sie hoit seine Weiwaleitg’schichten u’loosen.

Er vazöhnt des Geheimnis und seine Augen blitzen,
dawei’s mitnond auf seina Bettkantn sitzen,
vo da Praktikantin, vo ihre blonden Hoor,
und dass sie in eam valiab is, des is jo klor!

„Sie hot a da Tür uichiklopft“ flüstata gonz leis,
die Schwiegatochta weascht an Gsicht gonz weiß,
sie is entsetzt und  ku die Gschicht vom Sepp nit fossen,
do locht da Spitzbua: „ Owa i hu’s eh nicht aussilossen!

Beschreibungen und Ausdrücke

Oitasheim = Altersheim
leb jo long scho = lebt ja lange schon'
er gfreit si = er freut sich
boid'n eppa = wenn ihn jemand
b'suachen tuad = besuchen kommt
oi die Johr = all die Jahre
die Weiwaleit = die Frauen
gean megn = gerne gehabt
hot oiwei eichibleamit = hat sie immer angemacht
kam hot a a Gstiaschte = kaum dass er eine nette
g'segn = gesehen
fie eam = für ihn
das de eam keaschd = dass die ihm gehört
boid's nit = wenn sie nicht
er wor a Fescha = er war ein Fescher
auf eam eichig'foin sand = auf ihn hereingefallen sind
de wenigen Manda = den wenigen Männern
is a sauwane = eine Hübsche
den loitn Loda = den alten Mann
owa gean = aber gerne
auf Bsuach = auf Besuch
Schnupftawag = Schnupftabak
ochaschneitzn = herunterschneuzen (Nase putzen)
noie Hosn = neue Hose
Weiwaleitg'schichtn = Frauengeschichten
u'loosen = anhören
vazöhnt = erzählt
in eam valiab = in ihn verliebt
uichiklpoft = angeklopft
flüstata gonz leis = flüstert er ganz leise
owa i hu's eh nit aussilossen = aber ich habe sie nicht hinausgelassen