Prophylaxen

Das Bild zum Gedicht

FILES-SPAIN-FASHION-ANOREXIA
Zusammenfassung
160 Prophylaxen 2009

(meine) Assoziationen zum Hype um "Austria's next top model"
Zum Vorlesen hier klicken!

Die Österreicher hommb gmoant es is nit dumm,
mia moch’n a so was wia die Deitschen mit da Heidi Klum
und suachn scheene Dianei, damit’s Model wean
send Tausende zun Casting kemma – des tat jo jede gean!

Die Zeidungen hommb glei s’gleiche schriebn:
Die Dianei send so dinn, de hommb sicher gspiebn!
Weand in die Bulemie triebn, wei d’Boana aussastehnd,
ma heasch’z ja direkt klappern, boid’s iwan Catwalk gehnd!

Und wia gefährlich das des fieh’n Körper is!
S’Heaschz, die Niarn, die Zähnd – obs Kinda kriangn is nimma gwies,
dass’d an gonzn Tog koan Duschd mehr gspiast,
und deswegn austricknast – auf lateinisch dehydriast.

A nett’s Aschei, zwoa guade Hantei voi voun dru –
i bi ma sicher, dass i nit da Oanzige bi, boid i des gern hu!
Do mog schon a bissei auf da Hüftn sei –
nur boid’s ausschaun wia des Michelin-Mandl is nit fei!

I hu ma des zu Heaschz’n gnumma
des Krankheitsbüd is grauslich – des macht scho Kumma!
Da muast wo’s toa, damit’s nit dehydriast, denk i mir
und hoi ma vom Koia auffa a kühle hoiwe Bier.

Vou mir a Semmiknedl, Kraut und da rescher Schweinshaxen
Moizeit – i tua jetzt a wenk bulemie-prophylaxen.

Beschreibungen und Ausdrücke

gspiebn = gebrochen, gekotzt
d'Boana = die Knochen
heasch'z = hört es
Heaschz = Herz
Niarn = Nieren
Duschd = Durst
gspiast = spürst
austricknast = austrocknest
guade Hantei = gute Hand voll
voi voun dru = voll vorne dran
Oanzige = Einzige
des gern hu = das gerne habe
bissei = ein wenig
Koia = Keller
hoiwe = halbe (Liter)
Moizeit = Mahlzeit