S’Bleami

Das Bild zum Gedicht

bleami
Zusammenfassung
51 S'Bleami

ein sehr persönliches Gedicht
Zum Vorlesen hier klicken!

s’Gros woxt fett grea – ois gleich grod,
so dass da Bauer gwies sei Gaudi hod.
Dazwischen a Bleamei – schaut viewitzig vie,
a jeder der vorbeigeht, schaut gean hie.

I wa gern so a Bleamei, s’Unterordna is nit fei,
is nit oiwei gmiatlich, dafie keaschtz Leben mei.
Boid’s oft amoi soweit ist, soid da Wind mei Bliah vawahn
und nit mein Grosstingel mit Rasenmäher mahn.

Beschreibungen und Ausdrücke

woxt = wächst
grea = grün
grod = gerade
Gaudi = Freude
Bleamei = Blume
viewitzig = vorwitzig
gmiatlich = gemütlich, einfach
keaschtz = gehört
Boid's = wenn es
Bliah = Blüte
vawahn = verwehen
Grosstingel = Grashalm