S’Keschzei

Das Bild zum Gedicht

Keschz
Zusammenfassung
67 S'Keschzei

ein Liebesgedicht
Zum Vorlesen hier klicken!

Am Himmi Milliarden Sternei stehn
ich woas, Dir gfoid des, Du find’st des scheen.

I bin nur a kloas Keschzei – des zu Dir kammat
und s’mit sein kloan Lichtl mit die Stern aufnammat.

Koana vo die milliarden Stern leicht nur fia Di!
So vü Liab und Wärm gebn, des ku nur i!

I wort drauf, dass Dei Hand mein Schein umfong,
nachand brenn i fia Di, solang da Docht a Wochs daglong.

Beschreibungen und Ausdrücke

Keschzei = kleine Kerze
kammat = kommen würde
aufnammat = aufnehmen würde
daglong = erreicht