S’Schneegleggei

Das Bild zum Gedicht

Schneegleggei
Zusammenfassung
17 S'Schneegleggei

ein Liebesgedicht
Zum Vorlesen hier klicken!

Des is hoia a longer Winter gwen!
bis an Mäschz eichi is an Haufn Schnee no glen.
und decht – die Mäschzsun und a bissl Regn
und scho is da Winta woitan schnoi dalegn.

Es dauert nit long – ma versteht’s eh’ nit wia,
schaugn d’ersten Bleami vicha mit zarter Blia.
Es is gwies – der Frühling steht vou da Tia,
is oi Jahr so – und decht glabbst’s des nia!

Auf mein Gmiat lieg’n Sorgen, schwar wia‘ra Botzen Schnee.
Da warmb mi Dein Blick – und des is schee,
schmüzd die Sorgen weck, boids mit mir locht,
so dass d’Liab wira Schneegleggei aus mein Herz’n wocht.

Beschreibungen und Ausdrücke