Talent

Das Bild zum Gedicht

Talent
Zusammenfassung
117 Talent

inspiriert durch die nicht enden wollende Diskussion um unsere Schulen
Zum Vorlesen hier klicken!

Die Schui is aus, der Stress is gor,
jetz homma’s wieder gschafft, des Johr.
Die Zeignis weand verteilt, send nit oi guat!
Es weascht ummadum g’rätselt, wos si next’s Johr tuat.

Bein Stammtisch hommbs den Sundag nur oa Thema:
in wöcha Schui weand eana Kinda naxt’s Johr kemma!
In a hechare Schui, a die Lehr, a’s Politechnikum –
is ja nimma so oafach z’wissen, was is gscheid und wos is dumm!

„Mei Enkei geht noch Soifoidn in die HBLA,
mir homm’s gsogg, das des gonz gscheit war!
Wei do leanands nit nur mit’n Computer umz’geh,
a Kochen und Servieren, Sport und des is schee!“

„Mei Bua mecht gean auf die Handelsakademie,
do woit i soiwa a schon oiwei hi!
Er mecht amoi auf die Bank, do kimmbst vü unter’d Leit,
do weascht nit dreckig, vadeast guat – ja, des is gscheit“.

So vazöhd a jeder, es weand a vü Schmäh auftischt,
bis si da Fronz an Biaschaum vom Mund owischt
und a wenk auf’n Hosenboden ummawetzt
bis a nocha a wenk zoghoft zun Red’n usetzt:

„Mei Biawei kimmb naxt’z Johr auf die Sonderschui,
wei des da Direkta vo da Voiksschui so wui!“
Sogg da Max: „Loß’n nur geh, des war ewig schod –
do muaß a unbedingt hi, boid a’s Talent dafi hod!“

Beschreibungen und Ausdrücke

vertoit = verteilt
weascht = wird
ummadum = herum
Sundag = Sonntag
hechare Schui = Höhere Schule
Soifoidn = Saalfelden (Schulstadt)
HBLA = Höher Bundeslehranstalt
gsogg = gesagt
soiwa = selber
vadeast = verdienst
vazöht = erzählt
Biaschaum = Bierschaum
owischt = abwischt
zoghoft = zaghaft
Biawei = kleiner Bub
ewig schod = ewig schade