Tauben

Das Bild zum Gedicht

tauben
Zusammenfassung
214 Tauben 2011

ein - wie ich hoffe - kreativer und tierliebender Vorschlag
Zum Vorlesen hier klicken!

Mein scheen neichen Anorak hot so a Tauben auf’n Gwissen –
sie hot ma von Viedach ochagschissen!
Adiam a Leit fuadan’s – sie megn die Tauben gern,
i nit so, wei si si so schnoi vermehr’n!

I tat gern zu dem Problem an Lösungsvorschlag nenna,
wia ma da zumindest a Vabesserung zommbringa kenna!
Mia soid’n zu die Tauben a poor Papagein zuachilossen,
sie kunnt’n vielleicht a poor Bresei Viagra ausfossen,

damit’s zwischen die Tauben eichizischen
und damit gonz kräftig bluatauffrischen.
Die Tauben wuscht’n nit nur bunt und scheena –
sie learnat’n a, wia si si fies Auffischeissen entschuldigen kenna!

Beschreibungen und Ausdrücke

neichen = neuen
Viedach = Vordach, Dachüberhang
ochagschissen = herunter gekackt
adiam = manche
fuadan's = füttern sie
zommbringa = zusammenbringen
kenna = könnten
zuachilossen = dazu lassen
poor Bresei = ein paar Brösel
eichizischen = sich (schnell) integrieren
bluatauffrischen = Blut auffrischen
wuscht'n = würden
scheena = schöner
learnat'n = würden lernen
wia si si fies = wie sie sich für's