Verkehrskontrolle

Das Bild zum Gedicht

Verkehrskontrolle
Zusammenfassung
168 Verkehrskontrolle 2010

nach einem Witz
Zum Vorlesen hier klicken!

Mei wor di Hochzeit wundabor – so fesch die Braut,
im weißen Kleid – schee hot’s ausgschaut!
Voi Stoiz hot’s da Brautvotta zun Oitor hing‘fiascht
danach wor’s Essen ent bein Kirchenwiascht.

Gegen ada Fria is zun Aufbrechn won,
da Hias wor nimma niachtan – soidat eigentlich nimma fohn!
Die Braut hommbs so schee aussigsunga,
eichi a’s Auto – die Unvanunft hot wieda amoi gwunga!

Dauerscht’s nit long – scho is gschegn!
Homm’sn aussagfischt – is a Kontrolle gwen!
„Führerschein, homma was trunken?“
Da Polizist hot mit sein roten Tafei gwunken.

„Herr Inspekta, i bin da Brautvata, geh sand’s so guad,
i hu nit weit, woas eh das ma des nit tuat!
Do homms a Zigarettei, rachen’s dawei oane,
da kinnan‘s scho a Aug‘ zuadrucken – moan i!“

S’Fensta auffi, zrugg bleibt da Inspekta mit strengem Blick,
da Hias is froh, is no oamoi guadgonga – so a Glick!
„Jo wos is denn des – do is scho wieda ona
do muas anoscht a Nest sei – tat i fost moana!“

Wida die gleich Gschicht, mit’n Zigarettei und    dem Augzuadrucken,
nochdem a nimma steh ku bleib a liawa hucken,
„Donkschee, no a scheen Obend – I  tua gonz giadla fohn, vasprochn!
Bi ja glei dahoam, bi eh schiaga krochen“.

„Jo hardigatti, wos soi jetz des!
So an Haufen Kontrollen, des is a Witz, sat’z ma nit bes!“
„Herr Inspekta wos is denn heit los?
So kimm i nia hoam, was mach ma blos?“

„Hias – i moch da an Vurschlag – sog wos ma tand:
Nochdem ma jetzt scho bei da dritten Kontrolle sand,
du gibbst mir des Paktl Zigaretten und schauggst mir guad zua,
donn zoag i da wia’st aus’n Kreisverkehr aussikimmst,   nocha is a Rua!“

Beschreibungen und Ausdrücke


voi Stoiz = voller Stolz
Brautvotta = Brautvater
Oitor = Altar
hingfiascht = hin geführt
ent = drüben
Kirchenwiascht = Kirchenwirt
ada Fria = in der Früh
won = geworden
niachtan = nüchtern
soidat eigentlich = sollte eigentlich
fohn = (mit dem Auto) fahren
hommbs = haben sie
schee aussigsunga = Abschiedsgesang
eichi = hinein
Unvanunft = Unvernunft
wieda amoi gwunga = wieder einmal gesiegt
dauerscht's = dauert es
aussagfischt = herausgefischt
i hu nit weit = ich habe keinen weiten Weg
woas eh = weiß ja
rachen's dawei oane = rauchen Sie inzwischen eine (Zigarette)
Fenster auffi = Fenster hinaufgedreht
zrugg = zurück
guadgonga = gut gegangen
anoscht = irgendwo
tat i fost moana = würde ich fast glauben
liawa hucken = lieber sitzen
giadla = vorsichtig
schiaga krochen = fast gekrochen
jo hardigatti = Fluch
wos soi jetz des = was soll das nun
sat'z ma nit bes = seid mir nicht böse
wo ma tand = was wir nun tun
wia'st = wie Du