Elektronik

Das Bild zum Gedicht

Elektronik_klein
Zusammenfassung
268 Elektronik
Gedicht Feber 2014

angeregt durch dieses Bild im Facebook "teach your children well"
Bild Internet
Zum Vorlesen hier klicken!

Jo Mannei – hot di scho amoi a kloas Katzei bissen?
Oda hot da scho amoi a Vegei auf d’Schuita gschissen?
Hot da scho amoi a kloas Pippei in Finga peckt
oder a gschtiaschts Hundei s’Gsicht o’gschleckt?

Host Schneemann baut und so fest gwerkt,
host vor lauta Eifer die Köt nit g’merkt?
A boid da die Zechen und die Finga brenna
des Gfüh vo an Oanigl, des muast kenna!

Bist an Baam aufkraxelt, host die Ongst iwawunten?
Host stoiz obn a Voglnestl gfunten?
Bist staad g’huckt, kust die Vegei zuaschaun,
wias die Schnawei aufreissen und a Nestei bauen.

Host scho oamoi von an Berggipfi gwunken?
Bein Gipfikreiz a Wuschtsemmi gessen, a Krachal trunken?
Host des Gfüh g’spiat, dass sie s’Bemiahn lohnt
und dass da Herrgott gonz sicher bei ins da wohnt?

Bist in da Sandkisten scho amoi zun kloan Dianei zuachig’ruckt
und hot ihr a scheichs Bussl auffidruckt?
Muast leana, dass nit jeds Gfüh erwidert weascht
und dass ma wegen da Liab oft reascht!

Des ois vasamst, boidst nur voun Fernseher huckst
oder auf deine Computer ummadruckst!
Leg’s Smartphone weck, moch an Laptop zua
und leb des richtige Leben, lieba Bua!

Beschreibungen und Ausdrücke

Mein kleiner Junge - hat Dich schon einmal ein kleines Kätzchen gebissen?
Oder hat Dir schon einmal ein Vöglein auf die Schultern gekackt (geschissen)?
Hat Dir schon einmal ein kleines Huhn (Pippei) in den Finger gepeckt,
oder ein liebes Hundebaby das Gesicht abgeschleckt?

Hast Du einen Schneemann gebaut und so intensiv gearbeitet
dass Du vor lauter Eifer die Kälte nicht gemerkt hast?
Auch wenn Dir die Zehen und die Finger brennen
das Gefühl von einem (Oanigl) Krampf in den Fingern und Zehen, das musst Du kennenlernen.

Bist Du auf einen Baum gestiegen und hast Deine Angst überwunden?
Hast stolz ganz oben ein Vogelnest gefunden?
Bist ganz ruhig gesessen, kannst den Vögeln zuschauen
wie sie den Schnabel aufreißen und ein Nestchen bauen.

Hast Du schon einmal von einem Berggipfel gewunken?
Beim Gipfelkreuz eine Wurstsemmel gegessen und eine Limonade getrunken?
Hast das Gefühl ausgekostet, dass sich das Bemühen lohnt
und dass der Herrgott ganz sicher bei uns da wohnt?

Bist in der Sandkiste schon einmal zu einem kleinen Mädchen hingerückt
und hast ihren einen scheuen Kuss aufgedrückt?
Musst lernen, dass nicht jedes Gefühl erwidert wird
und dass man wegen der Liebe oft einmal weinen muss.

Das alles versäumst Du, wenn Du nur vor dem Fernseher sitzt
oder auf Deinem Computer herumdrückst!
Leg Dein Smartphone weg, mach den Laptop zu
und lebe das richtige Leben mein lieber Bub!