Geburtsvorbereitungen

Das Bild zum Gedicht

fuenfling
Zusammenfassung
209 Geburtsvorbereitung 2011

Gedanken zum Thema Geburtsvorbereitung, die durch die Fünflinggeburt in Niederösterreich sehr aktuell sind
Zum Vorlesen hier klicken!

In Niederösterreich wurden neilich Fünfling geboren,
de Gedanken dazua hu i fie mei Gedicht auserkoren.
Den Butzl’n und da Mama geht’s ja Goot-sei-Dank guad
so a Geburt is ja nix, wos ma oi Tog tuad!

Scho Wochen voher homm’s ois geplant,
die Dokta, die Schwestern hommb oi genau gwist wo’s tant!
„Geburtsvorbereitung“ homm’s oiwa wieder betont,
des is des Wichtigste – nur so weascht mit Erfoig belohnt!

I hu a wenk zruckdenkt, wia’s mia so gonga is,
is ja schon a Bois her – owa a Erlebnis wor’s gwies!
Die Vergangenheit is zwor a wenk vakleascht,
ku sei, das nit ois vo meina Gschicht so stimma weascht!

Mit oana Einladung zu an scheen Abendessen geht’s u,
i moa das i dahoam an scheen Blumenstrauß hi tu hu,
a Flaschei Wei, a poor Eichireara im Radio ois CD,
s’Foia knistert im offenen Kamin – ja des is schee!

A wenk reden – in die Augen schaun,
a wenk zuachirutschen – des mog’st da do scho traun!
A Bod ei’lassen – mit an Schaum, mei des riacht guad!
I sich scho, wia’s in die Augen leichten tuad.

Du brauchst mi jetz gornit auslochen!
Wenn’s guad gelinga soid, muast ois ondla mochen!
No a Stross mit Teelichtl’n von Bod zun Bett –
i gwor’s scho – ich moa des weascht heit nett!

Mehr ku i dir natürlich nit vazöhn,
owa wia die Gschicht weidagonga is, kust da sicher viestöhn!
I moa, dass i bei meiner Geburtsvorbereitung nix vagessen hu –
9 Munat vorher wor i sicher a fria gnuag dru!

Beschreibungen und Ausdrücke

neilich = neulich
Butzl = kleine Baby's
hommb = haben
gwist wo's tant = gewußt was sie tun
oiwei = immer
a Bois = eine Weile
vakleascht = verkleart
ku sein = kann sein
weascht = wird
oana = einer
hi tu hu = hin getan habe
Eichireara = Liebesschnulze
s'Foia = das Feuer
zuachirutschen = zusammen rücken
mog'st da scho traun = darf'st dich schon trauen
a Bod ei'lassen = ein Bad einlassen
oid ondla = alles ordentlich
Stross = Straße
gwor schon = merke schon
weidagonga = weiter gegangen
viestöhn = vorstellen
fria gnuag dru = früh genug dran