Iwarroschung

Das Bild zum Gedicht

Kuh
Zusammenfassung
286 Iwarroschung Gedicht November 2014
ein wenig nachdenklich zu meinem Geburtstag (31.10.)
wobei mir das Risiko der Gedanken schon bewußt ist!

Bild Acryl Spachtelmischtechnik Kurt Pikl 2014
Zum Vorlesen hier klicken!

Wenn‘st Geburtstog host und auf die 70g zuagehst,
kimmst ins Trochten, wo’st im Leben stehst.
Denkst a wenk aschling, a wenk ans Heit,
und  a wenk in die Zukunft schaugn, des ist donn gscheit.

Wos gwesen is, des is hoit so,
owa in Summe gseg’n bi i decht froh:
Mi hots woitan oft eichig’haut, i steh owa oiwei no,
hu jed‘s Moi wos dazuagleand, um des bi i froh!

Boid i so iwaleg, wo’s wichtig is fie mi,
zumindest kimmb ma des jetz vie:
Dass dia, ohne de des gonze Leben nix wa,
von denen woas i, de liamb mi a!

Boid der Code beim Bankomaten stimmb,
is no oiwei gwen, dass a Goid aussakimmb,
bi stoiz auf des wos i g’schoffen hu,
und  das ma gorneamb mehr ebbas  u’schoffen ku!

Des wichtigste, ohne des ois nix is,
is die Gsundheit, i moa des is gwies!
Do feit si nix, i hu do an Reim,
krod so wias is, so soid’s a bleim!

Ma hofft ja, ma is die bunte Kua die nette,
und waar von die gonzen Kia auf da Wöd  die oanzig violette!
Die Ausnomm im Universum, wias koa zwoate geit,
und gonz onasch wia die onan Leit!

Ma hofft, dass s’an Herrgott sein Computer an Fehla geit,
und ausg’rechnet mei Datum in da Listen feit!
Vielleicht bin i decht unsterblich, i moa des wa fei!
Boids nit stimmb, soid die Erkenntnis a Iwarroschung sei!

Beschreibungen und Ausdrücke

Iwarroschung = Überraschung
ins Trochen = nachdenklich werden, betrachten
aschling = rückwärts
ans Heit = an das Heute
woitan oft = sehr oft
eichig'haut = hingeworfen, gestürzt
owa oiwei not = aber immer noch
dazugleand = dazu gelernt
iwaleg = überlege
kimmb ma des jetz vie = kommt mir das nun so vor
dass dia = dass die
de liamb mi a = die lieben mich auch
boid = wenn
is no oiwei gwen = war es noch immer so
Goid = Geld
aussakimmb = herauskommt
bei stoiz = bin stolz
wos i g'schoffen hu = was ich geschaffen habe
ma gorneamb mehr = mir gar niemand mehr
ebbas u'schoffen ku = etwas anschaffen/befehlen kann
ohne des ois nix is = ohne das alles nichts bedeutet
do feit si nix = das passt, da fehlt nichts
i hu an Reim = ich habe Glück
krod so wias is = gerade so wie es ist
so soids a bleim = so soll es auch bleiben
Milka-Kua = Milka Kuh
Kia auf da Wöd = Kühen auf der Welt
die oanzig = die einzige
wias koa zwoate = wie es keine zweite
geit = gibt
gonz onasch = ganz anders
wia die onan Leit = wie die anderen Leute
untagang = untergehen würde
nit so guat eicha = nicht so gut aus
wei mir so deppat sind = weil wir so dumm sind
iwahaup = überhaupt
wo's mia so tand = was wir so machen
geit = gibt
feit = fehlt
i moa des wa fei = ich glaube das wäre fein
boid nit stimmt = wenn die Annahme nicht stimmt