Kasettlweiwaleit

Das Bild zum Gedicht

Kassettl
Zusammenfassung
223 Kasettlweiwaleit 2012

nach einem Witz
Zum Vorlesen hier klicken!

Am 15. August is wieda Frautog g‘wen,
in da Kirch hot ma den gonzen Gemeinderot g’segn,
die Mandaleit in Lederhosen und an Schützenhuat,
mia g‘foin hoid insre Kassettlweibaleit so guad!

Da Kassettlhuad schee goidbestickt,
mit’n goidane Pfotschei! Es is ja gschickt:
Do woas glei, de is vaheirat do geht nix mehr
do moggst di zruckhoitn, siest kriagst a Gscher!

An Woihstand kust an da Kropfkedn kenna!
Aus Goid, mit Edelstoa, a jede is no scheena!
Uhrkettn, Ohrringln, Seidentiachi – oafach schee,
so sicht ma’s noch da Kirchn herauss‘n steh.

Die Zenzi is friara aussa und ligg auf da Lauer,
vasteckt si beim Familiengrob hinta da Friedhofsmauer
und boad, bis die Huwabeirin aussakimmb,
ma sicht, sie plant wo’s, das wos nit stimmb!

„Huwabeirin, guad das i di heit trief!“
Die Zenzi die foische, hebb an Kopf a wenk schief.
„Danaxt siech i Dein Sepp bein Wiascht gonz eng umschlunga,
der hot mit da Koinarin a G’spusi hu den Eindruck gwunga!“

„An Woid ausst hu in mit oana Deitschn g‘segn!
Er auf ihr drauf, des is gonz eindeutig gwen!
Eigentlich soidst Du des jo gornit wissen!“
Sogg’s gonz hintafotzig und locht gonz gschissen.

Die Huwabeirin bleib gonz g’fosst:
„Donkschee, dass‘d mi do eing‘weicht hosst!
Der Saubeidl hot mi scho so oft b‘schissen
I woas a wonn, woas mit wem – nur mit wos, tat i gern wissen!“

Beschreibungen und Ausdrücke

Frautog = Maria Himmelfahrt
g'foin = gefallen
insre = unsere
Pfotschei = Quasten
woast glei = weißt du gleich
vaheirat = verheiratet
moggst di= mußt du dich
zruckhoitn = zurückhalten
siest kriagst = sonst bekommst
a Gscher = Schwierigkeiten
Woihstand = Wohlstand
Kropfkedn = Trachtenhalskette
Goid = Gold
noch da Kirchn = nach dem Kirchgang
is frira = ist früher
ligg = liegt
vasteckt si = versteckt sich
boad = wartet
Huwabeirin = Huberbäurin
aussakimmb = herauskommt
i di heit trief = ich dich heute treffe
foische = falsche, hinterlistige
hebb = hält
danaxt = neulich
Wiascht = Wirtshaus
Koinarin = Kellnerin
a G'spusi = ein Liebesverhältnis
gwunga = gewonnen
an Woid = im Wald
ana Deitschn = deutsche Urlauberin
sogg's = sagt sie
g'fosst = gefasst
eing'weicht = eingeweiht
b'schissen = betrogen
i woas a wonn = ich weiß auch wann
woas mit wem = weiß mit wem