S’Gipfikreiz

Das Bild zum Gedicht

Gipfelkreuz
Zusammenfassung
73 S'Gipfikreiz

sehr persönliche Gedanken zum Pensionsantritt
Zum Vorlesen hier klicken!

Da Anstieg wor adiam steil und weit,
woit adiam aufgebn – hobs owa nit tu und des wor gscheit!
Ma vagisst ja zwischendrinn adiam des Züh,
geht oafoch so dahi, gedankenlos – wonn ma so wüh.

Schaug links und rechts – wo die Bleami blian,
sicht wie a Onare nebn dir iwa’d Oim spaziern
und gfreit si – vergisst wo’s Gipfikreiz is!
Geht oafach so dahi, gedankenlos – gonz gwies!

Die letzten poor Meter – glei bi i obn,
die Kondi is no guat, i muas mi soiwa lobn!
Freia – die Pfoad is scho durch und durch gonz noß,
bist einsam, gonz obn in die Foisn – ningascht mehr Gros.

Host hinta dir an Haufn Leit,
die zuaschaugn, wia’s da geht, wos geit,
boidst an Reim host, moanands d’Mehran guat,
boatn’d drauf, wo’s sie auf die letzten Meter tuat.

A poor Schritt no auffi zun Gipfkreiz!
S’Zuruckschaug’n auf’n Weg hot scho sein Reiz!
A Versal von Herrgott und von Donkschee sogn,
von Glick, vo da Hoamat ins Gipfibuach eintrogn!

Auf oamoi weascht’z da dann bewusst,
dass’d von Gipfi nur mehr bergo geht kusst!
Kusst nit owei nur bergauf geh!
Die Erkenntnis is schwar – nit oiwei schee!

Hätt’st no Kroft, an Rucksack a no a Wuscht,
no gnuag zun Trinken, fi’d Jausen und fi’n Duscht,
i moa, es muas no a Gipfi sei,
jetz scho umdrahn, des war nit fei!

I bi ma sicha – bein naxten Gipfibuach
find i no a gscheidan Hoangascht-Spruch!
Vielleicht tuat’s donn nit a so im  Heaschz’n weh,
boid i nocha oichischaug, boid i am Gipfi  steh.

Beschreibungen und Ausdrücke

adiam = manchmal
woit = wollte
owa nit tu = nicht gemacht
Bleami = Blumen
Onare = die Andern
iwa'd Oim = über die Alm
gfreit = freut
Kondi = Kondition
soiwa = selber
freia = freilich
Pfoad = Hemd
ningascht = nirgends
Gros = Gras
wos geit = was passiert
boidst = wenn Du
Reim = Glück
monands = meinen es
d'Mehran = die Meisten
boatn'd = warten
Versal = Vers, Gedicht
bergo = bergab
Wuscht = Wurst
fi'n Duscht = für den Durst
i moa = ich meine
Heaschz'n = Herzen
oichischaug = hinunterschaue