Gagga

436 Gagga

Mei Enkei is jetzt no nid gonz zwoa Johr,
is an Opa sei Augenstean – des is gonz klor!
Boid a bei ins is, geht’s Herschz auf, es is so schee,
boidst soim Enkei host, weascht des vasteh!

I staun jedes Moi wieda, wos er ois leand,
is wichtig, dass gonz schlauche Mannei weand!
Neiche Wörter, soiwa essen, Bauklätzei zoan,
geht so schnoi, a richtig’s Wunda wiri moan!

S’Noieste is, das a si vo soiwa riascht,
boid a a da Hos’n in des Gaggi spiascht!
Do schiass ma mid eam ins Klo, her mid’n Kidasitz,
d’Windl auf und auffihucken ois wia da Blitz!

Die Oma, da Opa feia’n u, tant motivian,
es soid ja zu an erfoigreichen Gaggi fian!
Er schneid Gsichta wia wonn’s a Steißgeburt waar,
grinst, ochitz – nocha is passiascht – er is da Star!

No a Scheissheislkontrolle, passt ois, an Decki zua,
oichilossen, s’Wossa rauscht, gonz stoiz is da Bua!
Standing Ovations, ummadum nur Happiness,
is scho wos B’sunnas, so a erfoigreicha Babyschiss!

Boid i so die Reden vo die Politika hear
und d’mehrawei nid recht schlauch daraus wear,
kamm ma fie, dass des vielleicht a Lösung waar,
waa koa großer Aufwand, waar nid schwaar!

Boid’s gwon, dass wo’s in die Hosen geht,
oafach “Gagga” ins Mikrofon sog’n waa nid bled!
Nocha kunnt ma gach mid ea woos toa,
mia tat’n oi gean hoifen, wia i hoid moa!

Sie schnoi auf des symbolische Scheissheisl hucken,
do kinnand’s nocha ochitzen und fest drucken,
brauchat’n nid wia jetz mid da u’schissna Windel ummalaffen
und ins des a no ois große Lösung und Innovation vakaffen.

Zusammenfassung

437 Gagga
Gedicht Monat März 2021

Unser Enkerl hat gelernt, auf die Toilette zu gehen - Gedanken dazu

Type: witzig

Beschreibungen und Ausdrücke

Mein Enkerl ist noch nicht ganz zwei Jahre alt,
ist Opa's Augenstern, das ist ganz klar!
Wenn er bei uns ist, geht das Herz auf, es ist so schön,
wenn du selber Enkel hast, wirst du das verstehen!

Ich staune jedes Mal wieder, was er alles lernt,
ist wichtig, dass sie ganz schlaue Buben werden!
Neue Wörter, selber essen, Bauklötze aufschlichten,
es geht so schnell, ein richtiges Wunder wie ich meine!

Das Neueste ist, dass er sich von selber rührt,
wenn er in der Hose drinnen das Gacki spührt!
Das schießen wir mit ihm ins Klo, her mit dem Kindersitz,
die Windel auf und hinaufsetzen wie der Blitz!

Die Oma, der Opa feuern an, motivieren,
es soll ja zu einem erfolgreichen Gacki führen!
Er schneidet Gesichter wie wenn es eine Steißgeburt wäre,
grinst, stöhnt- dann ist es passiert - er ist der Star!

Noch eine Toilettenkontrolle, passt alles, den Deckel zu,
hinunterspülen, das Wasser rauscht, ganz stolz ist der Bub!
Standing Ovations, rundherum nur Happiness,
ist schon etwas Besonderes, so ein erfolgreicher Babyschiss!

Wenn ich so die Reden der Politiker höre
und die meiste Zeit nicht recht schlau daraus werde,
käme mir vor, dass das vielleicht eine Lösung wäre,
wäre kein großer Aufwand, wäre nicht schwierig!

Wenn sie merken, dass etwas in die Hose geht,
einfach "Gagga" ins Mikrofon sagen wäre nicht schlecht!
Dann könnten wir gleich mit ihnen etwas unternehmen,
wir würden alle gerne helfen, wie ich halt glaube!

Sie schnell auf die symbolische Toilette setzen,
da können sie dann stöhnen und fest drücken,
bräuchten nicht wie derzeit mit der angekackten Windel herumlaufen
und uns das auch noch als große Lösung und Innovation verkaufen.